Steinkohle

Seite befindet sich im Aufbau.
Koks

Koks

Koks ist ein poröser, stark kohlenstoffhaltiger Brennstoff mit hoher spezifischer Oberfläche, der in Kokereien bevorzugt aus aschearmer Fettkohle (Steinkohle) durch Wärmeeinwirkung unter Sauerstoffabschluss (Pyrolyse) erzeugt wird.

Brennholz

Brennholz

Egal ob Brennholz oder Kaminholz. Wir liefern das passende Holz bis zu ihren Lagerort. Rufen Sie einfach an und teilen Sie uns die Raummeter so wie Schnittlänge und Holzart einfach mit.

Steinkohle

Steinkohle

Steinkohle ist ein schwarzes, hartes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten (Inkohlung) entstand und zu mehr als 50 Prozent des Gewichtes und mehr als 70 Prozent des Volumens aus Kohlenstoff besteht